Kieler Woche Turnier 2024

Das 38. Kieler Woche Turnier wird am 22. Juni 2024 stattfinden!

Auch dieses Jahr wird das Turnier nur an einem Tag stattfinden, wieder als Triplette formée (limitiert).

Spielort: Kiel, Schrevenpark, Bouleplatz am Castello
Einschreibung: 9.00 Uhr bis 9.45 Uhr
Spielbeginn: 10.00 Uhr
Startgeld: 20 Euro/Team
Wir bieten kein Catering, ein Beitrag für das Buffet wäre schön
Zur Müllvermeidung Teller usw. bitte mitbringen
Ausschüttung: Plätze 1-8
Modus: Formular X, 4 Runden, 5. Runde Finale

Anmeldung hier

NPC mit sehr guten Ergebnissen bei der LM 55+

Am 19. August 2023 wurde die Landesmeisterschaft 55+ in Heide ausgetragen. Bei 42 gemeldeten Teams belegten wir folgende Plätze:

Landesmeister wird Thom Ajang von NPC mit Joaõ Cardoso (ABC Hamburg) und Edeltraud Röske-Weber (LBC).

Das B Turnier gewinnen Jürgen Christ und Andreas Wenig mit Mauricio Stooß.

Im Halbfinale D sind René Nianur und Olaf Krebs mit Stefan Schoneboom (Pétanque Kronshagen).

Florian Krampen und Janne Schlottmann erreichten mit Dirk Carstens (Heider RindsBoule Union) den 4. Platz im A Turnier.

Thomas Herbst mit Rosemarie und Hans Bülow (beide LBC) sowie Ulrike Herbst mit Frank Langkau und Michael Dünkler (beide Lemsahler SV) erreichten jeweils im A Turnier 1/4 Finale.

Thomas Herbst erreicht zudem einen Startplatz bei den Deutschen
Meisterschaften in Ennsdorf/Saarland.

Starke Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

Vereinsmeisterschaft 2023

Am 16.7. fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. Alle 30 TeilnehmerInnen hatten etwas fürs Buffet mitgebracht, so dass wir zwischen den Spielen eine reiche Auswahl zum Schlemmen hatten.
Nach 3 Runden spielten Rolf und Thom, die Vereinsmeister von 2022, gegen Nikolai und Florian um Platz 3. Das Ergebnis fiel mit 13:1 sehr deutlich für das Team Nikolai/ Florian aus.
Im Finale kämpften Torsten und Andreas N. gegen Stefan R. und Andreas W.. Am Ende gewannen Andreas und Stefan mit 13:8.
Herzlichen Glückwunsch!
Es war eine schöne Vereinsmeisterschaft mit guten Leistungen und einer stimmungsvollen Atmosphäre.

Kieler Woche Turnier 2023

Zum ersten Mal seit Corona haben wir endlich wieder ein Kieler Woche Turnier ausrichten können. Dieses fand bei herrlichem Sommerwetter mit 30 Teams am Samstag, den 17. Juni 2023 im Schrevenpark statt. Es war ein sehr schönes Turnier mit einer tollen Stimmung, leckerem Buffet und schönen Spielen.

4. Platz: Rolf Schultze, Nikolai Ryll und Manfred Brandt
3. Platz: Dadine Sidlazar, Jutta Bachmaier und David Koffi Mensah
2. Platz: Jesko Gurkasch, Esmat Sidiqi und Mo Haji

1. Platz: Klaus Brodbeck, Ulrich Scharfenberg und Frank Repenning

Herzlichen Glückwunsch!


Verbandspokal 2023

Am Sonntag, den 4. Juni 2023 haben wir unser erstes Spiel gegen Tarup UF auf der schönen Anlage in Tarup gespielt.

Die 6 Tête á Tête absolvierten wir mit 3 Siegen und 3 Niederlagen.
Von den 3 Doubletten ging nur 1 Sieg an uns.
Die einzige Möglichkeit noch den Gesamtsieg zu erreichen bestand darin, die letzten beiden Tripletten zu gewinnen. Es waren zwei enge und sehr spannende Spiele, die wir tatsächlich mit
13:11 und 13:8 gewonnen haben.

Somit ging ein schöner und erfolgreicher Tag zu Ende. Wir freuen uns auf die nächste Runde.

Landesmeisterschaft Triplette 2023

Mit insgesamt 50 Teams fand am Samstag, den 3. Juni 2023 die Landesmeisterschaft Triplette in Idstedt statt.

Jürgen Christ gewann mit Moritz Christ und Robin Carstens das B-Turnier.

Das C-Turnier haben Nils Krellmann, Olaf Krebs und René Nianur gewonnen.

Landesmeister wurden Thomas Müller, Christian Husmann und Detlev Gödeke
Vizemeister:
Martina Theil, Ulrike Rehberg und Matthias Rehberg
Drittplatzierte:
Lukas Wohlleben, David Mielchen und Laurent Mirabeau-Siebold
Lasse Lohrer, Pascal Bachmaier und Seylan Tüfek

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams

Chapeau in Breklum und Frühlingsturnier in Viöl

Am 15. April 2023 wurde in Breklum Chapeau gespielt. Volker Kruse belegte dort den 3. Platz.

Am selbigen Tag fand in Viöl das Frühlingsturnier statt. Mit jeweils 3 Personen pro Mannschaft wurden 5 Runden Doublette und Tête-à-Tête gespielt. Von 20 Teams belegten Monika, Stefan Nagel und Bianca den 2. Platz.

KiKro 2023

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen waren am 1. Mai 2023 in Kronshagen 26 Spieler/innen zum 3. KiKroMasters angetreten.
Nach 4 Runden spielte Omar als Kro1 mit Nikolai als Ki2 gegen Manfred als Ki1 mit Ulrike als Kro 2. Die Sieger Omar und Nikolai konnten sich über den Wanderpokal und Wein freuen. Die 2. Sieger gewannen jeweils eine Flasche Wein.
Das war ein schönes entspanntes Turnier mit gut gelaunten Spieler/innen und fairen Spielen.

Kieler Woche Turnier 2023

Das 37. Kieler Woche Turnier wird am 17. Juni 2023 stattfinden!

Aber in etwas anderer Form: nach längerer Unterbrechung werden wir dieses Jahr das Turnier nur an einem Tag spielen, und zwar Triplette formée, limitiert auf 32 Teams.

Spielort: Kiel, Schrevenpark, Bouleplatz am Castello
Einschreibung: 9.00 Uhr bis 9.45 Uhr
Spielbeginn: 10.00 Uhr
Startgeld: 20 Euro/Team
Wir bieten kein Catering, ein Beitrag für das Buffet wäre schön
Zur Müllvermeidung Teller usw. bitte mitbringen
Ausschüttung: Plätze 1-8
Modus: Formular X, 4 Runden, 5. Runde Finale

Anmeldung geschlossen
Anmeldungen: Liste

Relegation um den Aufstieg der 2. Mannschaft in die Verbandsliga

Am 1. Oktober durfte die 2. Mannschaft in Boostedt in einer Relegation gegen Boulevard Wilhelmsburg 1 um den Aufstieg in die Verbandsliga antreten.

Die Wettervorhersage verhieß nichts Gutes, und so war das Wetter zum Start kurz vor 11:00 Uhr (alle Mannschaften waren schon zeitig da, so dass etwas früher gestartet werden konnte) eher bescheiden. Nichtsdestotrotz starteten wir hoch motiviert in die ersten beiden Tripletten – nach mehreren Jahren, in denen es immer knapp nicht klappte mit dem Aufstieg, waren wir entschlossen, es diesmal zu schaffen.

Die Tripletten gewannen wir trotz der widrigen Wetterlage relativ deutlich, aber es war uns bewusst, dass die Einstellung „jetzt halt nur noch ein Doublette gewinnen“ gefährlich wäre, und so waren dann auch die Doubletten hart umkämpft, denn natürlich setzen die Wilhelmsburger jetzt alles daran, alle Doubletten zu gewinnen. Der Wechsel von Regen und Sonnenschein sorgte für anspruchsvolle Bodenverhältnisse, sowohl beim Legen als auch beim Schießen, so dass volle Konzentration gefordert war. Am Ende gaben wir dann aber doch nur ein Doublette verloren, und gewannen die Begegnung mit 4:1 gegen eine sportlich fairen und sympathischen Gegner (wir drücken euch die Daumen, dass es im nächsten Jahr bei euch mit dem Aufstieg klappt)!

Erwähnt werden soll auf jeden Fall die perfekte Organisation der Boostedter, und die tolle Verpflegung (inkl. eines grandiosen Kuchenbuffets) – hierfür ein großes Dankeschön!

Den Bericht der PV Nord zur Relegation findet ihr hier: Ergebnisse der Relegation 2022